Camera doppia

Buchen Sie Ihr Zimmer auf dem Splugenpass

Check-In
Check-Out
Lodgings
Guests Adults
Lodgings
+
Adults
+

Nach einem Tag voller Abenteuer in der Natur erwartet Sie die wohlverdiente Entspannung in einem unserer komfortablen Zimmer mit Blick auf die Alpen. Unser Hotel liegt an der Via Spluga und verfügt über 12 Zimmer mit einer Gesamtkapazität von 25 Personen, die in Doppel-, Mehrbett- und Familienzimmern mit Gemeinschaftsbädern auf der Etage untergebracht werden können.


Wir verfügen auch über ein Restaurant, das ab 7.30 Uhr Frühstück, ab 12.30 Uhr Mittagessen und ab 19.00 Uhr Abendessen serviert, sowie Aperitifs und Snacks mit belegten Brötchen, Wurst- und Käsesorten, Kuchen und Gebäck. In unserem Restaurant bereiten wir die beliebtesten Gerichte der kulinarischen Tradition Italiens und des Valchiavenna zu, wie z.B. Nudeln mit Fleischsauce, Valtellina Pizzoccheri, geschmortes Rindfleisch, Hirschragout und Wildschwein mit Polenta.

Es ist nicht möglich, Tiere mit in die Zimmer zu bringen.
Reservierungen auf unserer Website.

Was man in der Nähe besuchen kann

Das Rifugio Teggiate ist der ideale Ausgangspunkt, um das Valle Spluga zu erkunden, ein Gebiet in den lombardischen Alpen, das zwischen der Schweiz und Italien liegt und eine breite Palette an Outdoor-Aktivitäten für Natur- und Outdoor-Fans bietet.

Falls Sie es noch nicht wissen, hier sind einige der eindrucksvollsten Trekkingrouten im Valle Spluga:

Berg-Spluga-Weg
Diese Wanderung ist eine der lohnendsten Erfahrungen im Valchiavenna. Der Weg beginnt am Splugapass und bietet einen spektakulären Panoramablick auf die umliegenden Berge. Die Route führt durch Alpweiden, dichte Nadelwälder und über alte Bergpfade. Unterwegs können die Wanderer das berühmte Edelweiss bewundern und den Gipfel des Monte Spluga erreichen, von dem aus sich eine aussergewöhnliche Aussicht bietet.

Val Codera-Weg
Dieser Weg beginnt in dem malerischen Dorf Isola und führt durch das Val Codera. Das Tal ist berühmt für seine unberührte Natur und seine atemberaubenden Aussichten. Entlang des Weges kann der Wanderer Wasserfälle, alte Mühlen und die Schönheit der umliegenden Berge bewundern.

Drei-Täler-Weg
Auf dieser Wanderung können Sie drei der faszinierendsten Täler des Valchiavenna erkunden: Val San Giacomo, Val Cervia und Val Cardinello. Der Weg bietet eine Vielfalt an Landschaften, von üppigen Wäldern bis hin zu imposanten Gipfeln, die es dem Wanderer ermöglichen, in die unberührte Natur der Region einzutauchen.

Weg der Steinhäuser
Dieser Weg ist eine Reise in die Vergangenheit, durch die malerischen “Steinhäuser”, die die traditionelle Architektur der Alpen prägen.Entlang des Weges können die Wanderer charakteristische, jahrhundertealte Steinhütten inmitten einer unberührten Berglandschaft bewundern.

Mezzola-See-Weg
Diese Wanderung ist ein entspannender Spaziergang entlang der Ufer des Mezzola-Sees, einer der Perlen des Valchiavenna. Der Wanderer genießt einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge und kann an den Ufern ein Picknick machen.

Malghe-Weg
Dieser Weg ist der Entdeckung traditioneller Almhütten gewidmet, in denen die örtlichen Hirten köstliche Käsesorten herstellen. Entlang des Weges können die Wanderer die Malghe besuchen, die Käseprodukte probieren und das Hirtenleben in den Bergen bewundern.


Commenti

Lascia un commento